Freitag, 14. Februar 2014

Meine Haarpflege

Hallo Ihr Lieben,

Heute stelle ich euch meine Haarroutine vor. 
Ich habe sie in letzter Zeit oft geändert, weil ich irgendwie immer unzufrieden war. Jetzt habe ich mich erstmal entschieden:




Zuerst Wäsche ich meine Haare mit dem Nivea Diamond and Volume Shampoo, da bin ich aber flexibel. 

250 ml
2.25 Euro

Das mag ich sehr gerne und kann es auch weiterempfehlen, es liftet die Haare am Ansatz und gibt schön Volumen, mehr Glanz kann ich aber nicht feststellen. 
Außerdem habe ich gerade bei Lush bestellt, u.a auch ein Shampoo, das werde ich euch dann noch vorstellen.

Jetzt kommt mein Liebling zum Einsatz:
Der American Cream von Lush. 

500ml
21.95 Euro

Ich habe ihn in der 500ml Große, und die Investition hat sich wirklich gelohnt:
Die Haare lassen sich wunderbar durchkämmen und sie duften einfach wunderbar :)
Außerdem habe ich hier etwas gefunden, das meine störrischen Haare ohne "Chemiekeule" unter Kontrolle bringt. 
Nachdem ich meine Haare im Handtuch angetrocknet habe (ohne Frotté, das verursacht bei mir Frizz, dass es nicht mehr feierlich ist) gebe ich eine Fingerspitze Kokosnussöl rein, aber auf keinen Fall mehr.


250ml
Preis unbekannt

Nachdem ich die Haare nochmal in mein Handtuch gewickelt habe, Knete ich das Lockenbalsam von Nivea ein:

150ml
3.25 Euro

Ich habe die Hoffnung dass sich meine Haare mal für eine Sache entscheiden, ob sie lockig oder glatt sein wollen, ich habe etwas undefinierbares dazwischen, dem ich wahlweise mit Lockenzeug oder Glätteisen Abhilfe schaffen will. 
Das Lockenzeug ist an sich ganz gut, aber nicht der "Heiliger-Gral-Gelbes-vom-Ei" Balsam. 
Vielleicht kennt Ihr etwas schönes?

Dann lasse ich meine Haare Lufttrocknen, weil sie nach dem Föhnen aussehen wie bei Albert Einstein :D 
Haare zum Zopf Flechten und ab ins Bettchen!
Über Nacht formen sich dann ganz Schöne, etwas stärkere Naturwellen. 


So Ihr Lieben, ich wünsche euch etwas Schnee, bei uns liegt ja keine einzige Flocke ^^, und wir lesen uns das nächste mal über meinen neuen Raubzug!
Schaut doch mal bei instagram (ladystrawberrys) vorbei, da bekommt ihr immer kleine Previews. 

Liebst, eure LadyStrawberry

Kommentare:

  1. Ich lasse meine Haare generell immer Lufttrocknen, da ich sie nicht noch unnötig mit Hitze belasten möchte. Von Lush würde ich auch gerne mal was ausprobieren, dass werde ich mir wohl mal zulegen müssen :)

    Liebe Grüße
    Julia
    http://sinceamoment.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Die Lush American Cream interessiert mich schon länger... mal sehen ob ich sie mir mal anschaue.

    Ich bleibe dir gleich mal als Leserin erhalten und freue mich auf mehr von dir.

    Schau doch gern mal auf Makeupcouture vorbei, ich würde mich sehr freuen, auch dich öfter als Leserin begrüßen zu dürfen.

    Alles Liebe, Sanny

    AntwortenLöschen